Zadora

Theatergruppe «Zadora»
Theatergruppe «Zadora»Theatergruppe «Zadora»Theatergruppe «Zadora»
Theatergruppe «Zadora»Theatergruppe «Zadora»Theatergruppe «Zadora»

Die Story

In der Geschichte gibt es eine Ober-, Mittel- und Unterwelt. In der Oberwelt herrscht Amarok, der es gar nicht gerne sieht, wenn seine Untertanen zu viel denken. Wer das doch tut, kommt in der Mittelwelt ins Regulatorium und wird dort mittels einer Maschine «verblödisiert». Das Mädchen Zadora ist mit zwei Freundinnen deshalb an einen geheimen Ort in die Unterwelt geflüchtet. Dort wohnen Menschen, die am Rand der Gesellschaft leben und die Oberwelt nicht mehr ausgehalten haben. Aus der Unterwelt verhilft Zadora anderen Kindern zur Flucht aus der Oberwelt. Amarok ist ausser sich, denn er ahnt, dass da unten kräftig an seinem Stuhl gesägt wird....

Ein Musical, in dem es um Träume, Freundschaft und Hilfsbereitschaft geht.

Texte / Musik / Regie: Jörg Bernhard, Frauenfeld
Choreografie / Leitung Tanz: Carmen Puccio, Aadorf
Kostüme: LIZ Kostüme, Berg
Bühnenbild: Peter Schenker, Egerkingen
Tontechnik: Wick Audio, Kradolf
Bühnenbau: Rolf Käfer, Frauenfeld
Maske: Gabriela Figi, Franziska Rutz, Susanne Ott, Lisa Haffter, Anja Raas

Vorstellungen 2009

Sa 07. November, 19.45 Uhr, Frauenfeld Casino
So 08. NOvember, 14.30 Uhr, Frauenfeld Casino
So 15. NOvember, 14.30 Uhr, Kreuzlingen Dreispitz
So 22. November, 14.30 Uhr, Amriswil Pentorama
So 29. November, 14.30 Uhr, Wil Stadtsaal
So 13. Dezember, 14.30 Uhr, Weinfelden Thurgauerhof